Ihr Lieben,

kurz vor Ende des Monats ein neuer Artikel der mir wieder auf der Seele brennt.
Denn ich bin der festen Überzeugung es gibt mehr von uns da draussen als es uns bewusst ist. Als Frau doch schon in der Geschichte immer eher klein gehalten- das kannst du nicht-stell dich nicht so an, dass ist halt so als Frau - NEIN, dass ist es eben nicht!

Und statt zusammen zu stehen, wurde ich wegen meiner Überzeugungen, gemoppt, ausgenutzt und oft für nicht als "würdig" angesehen. Es waren schlimme Zeiten, ABER und das ist das Wichtige ICH BIN HIER und nach wie vor der Meinung es gibt - keinen Grund- dafür das sich Frauen oder überhaupt ein Mensch irgendetwas beugen muss. Sei wild und frech und wunderbar! Sei du selbst! Danach versuche ich heute zu leben und ich möchte all euch Zauberhaften Wesen da draussen ermutigen es mir gleich zu tun. Vergebt denen die euch schaden wollten, denn sie haben euch bei genauem hinsehen stärker gemacht. Es erleichtert eure Seele und ihr könnt weiter auf eurem Weg gehen. Lasst was die anderen getan haben bei ihnen, denn sie tragen ihre eigene Verantwortung, für ihr tun. Eine schöne Möglichkeit dafür ist ein "Hooponopono". Vielleicht schreibe ich mal einen extra Artikel darüber.


Finde heraus was dir Freude macht, denn es wird dich stärken und glücklich machen, wenn du dem folgst. Ob im Beruf oder Privat es ist egal, hast du grüne Haare oder eine schiefe Nase, bist eher eine pummel Fee statt einer Gazelle. Es ist nicht wichtig! Hast du deine Berufung gefunden wie sie auch aussehen mag, folge ihr! Ich erinnere mich daran, als ich die erste Ausstellung meiner
Bilder machen durfte. Freute mich wie Bolle, hatte ein Bild in der Hand und begegnete einer Schulkameradin, sie fragte was hast du denn da? Ich sagte eines meiner gemalten Bilder ich habe meine erste Ausstellung.
Ihre Antwort war:" Naja, du warst ja in der Schule schon immer anders" Hmm.. ich fragte leider nicht wie sie das meinte, denn ich konnte nicht verstehen das man sich nicht mit einem andern Mensche freuen kann. Mir wurden Scam Mails ins Studio geschickt, vor meinem Studio Flyer, Visitenkarten, Schilder alles entfernt, aber was wissen die sowas gemacht haben denn wirklich über mich? "Urteile über niemanden, wenn du nicht in seinen Mokassins (in meinem Fall Ballerinas) durch sein Leben gelaufen bist". Aber der Neid verblendet manche Menschen.

Ich kenne kein Gefühl von Neid, Missgunst oder sonstigen Bösartigkeiten. Ich bin für mich selbst und andere eingestanden und  der Überzeugung "Hinfallen ist kein Problem, liegenbleiben schon." Lasse keine Schublade in der noch etwas sein könnte das angeschaut werden möchte zu und habe gefühlt mit der Zahnbürste alle Ecken meines Lebens ausgeputzt. Irgenwann ist auch mal gut. Ich müsste so alt werden wie Gandalf, damit sich das alles lohnt.  Aber heute weiss ich, ich habe eine Kraft in mir die nicht unterzukriegen ist. Gepaart mit einem Strahlen das aus meinem Herzen kommt und genau das war der Punkt, weshalb die Dinge so gelaufen sind. Manche Menschen können Licht nicht aushalten. ;0) Also meine Zauberhaften da draussen, bitte seid merk - würdig, anders und Zauberhaft!
Denn die Welt braucht genau solche Menschen!
Lass dir dein Strahlen nicht nehmen, nur weil es andere blendet.


Passt auf euch auf und habt es gut!

Eure

Tatjana Esslinger